Neujahrsvorsätze 2019 New Year's resolutions 2019
Kultur

Neujahrsvorsätze 2019 – Wünsche für die Welt

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -
- This post contains ads and affiliate-links. -

Frohes neues Jahr! Wir hoffen, du bist gut reingerutscht, hast ordentlich gefeiert, angestoßen und die ersten Minuten und Stunden des neuen Jahres gebührend zelebriert. Es ist 2019 und damit haben wir wieder 365 Tage vor uns, um unsere und die gesamte Welt zu verändern und zu lieben. Die Veränderungen müssen nicht immer bahnbrechend sein, auch die kleinen Dinge des Lebens machen einen Unterschied. Viele Neujahrsvorsätze werden nicht eingehalten oder sind spätestens nach Januar vergessen. Doch mit diesen Neujahrsvorsätzen 2019 ermutigen wir Dich diese das ganze Jahr über beizubehalten, und das ganz leicht, dass es dir kaum auffällt. Mit dem Jahreswechsel ist jeder wieder motivierter etwas zu verändern, doch genauso können wir diese Veränderungen an jedem anderen Tag in 2019 beginnen. Auf ein grandioses 2019! Dein VIRAGO SPRING-Team freut sich auf viele Erlebnisse mit Dir!

Neujahrsvorsätze 2019

  • Mehr Bewusstsein. Ja, bewusstes Leben wird immer wichtiger. Wir brauchen ein bewusstes Selbst, um auch bewusster für uns, unsere Umwelt und unsere Mitmenschen zu werden. Mehr Zuhören, mehr Achtsamkeit für unseren wunderschönen blauen Planeten, mehr Nächstenliebe.
  • Weniger Konsum . Wir konsumieren jeden Tag massig. Egal, um welchen Konsum es sich handelt, wir sollten dieses Jahr versuchen bewusster zu konsumieren. Brauchst du dieses Oberteil wirklich oder läuft der TV schon wieder unnötig nebenbei? Die kleinen Dinge machen hier den Unterschied.
  • Mehr Akzeptanz und Toleranz. Bevor wir immer andere verurteilen, sollten wir uns an die eigene Nase fassen und die Menschen so akzeptieren wie sie sind. Jeder ist unterschiedlich und das ist das wunderbare. Wir müssen uns nicht mit jedem verstehen, das verlangt keiner und wäre auch eine Zumutung, aber wir können jeden Menschen akzeptieren. Wenn jemand eher zurückgezogen ist, Zeit für sich braucht, mal keine Lust hat, eine andere Meinung vertritt oder oder oder, dann ist das mehr als in Ordnung.
  • Weniger Negativität. Hier lautet das Motto ganz klar leben und leben lassen. Wir können uns so glücklich schätzen, dass es uns so gut geht, dass wir mehr die positiven und weniger die negativen Sachen betrachten sollten. Man kann schließlich aus allem etwas Positives ziehen. Probier es einfach mal aus. Es wird Wunder bewirken.
  • Mehr Selbstliebe. Verbringe Zeit mit dir selbst und zwar viel! Lass dir das von niemandem nehmen, denn das ist so unglaublich wichtig. Erfülle dir deine Wünsche und sei darin auch egoistisch. Lass es dir nicht übel nehmen, wenn du einen Abend lieber mit dir verbringen willst. In dieser Schnelllebigkeit ist es wichtig sich die Zeit zu nehmen, um sich zu regenerieren und entspannen.

Du kannst nur andere glücklich machen, wenn du dich selbst glücklich machst.

Neujahrsvorsätze 2019 New Year's resolution 2019
  • Weniger Umweltverschmutzung. Der wohl wichtigste Punkt in den Neujahrsvorsätzen 2019. Wir haben nur diesen einen Planeten und diesen müssen wir schützen. Jeder kann hier etwas tun, um ein mehr in Richtung Klimaneutralität zu gehen. Hier ein paar Tipps:
    • Benutze weniger Plastikprodukte. Du kannst beispielsweise wiederverwendbare Wattepads verwenden oder nimm immer einen Coffee-to-go-Becher mit anstelle jedesmal einen zu kaufen.
    • Iss weniger Fleisch. Wenn du gerne Fleisch isst, musst du nicht gleich zum Vegetarier werden, aber wenn du deinen Fleischkonsum halbierst tust du dir und deiner Umwelt wirklich etwas gutes.
    • Trenne deinen Müll.
    • Spare Wasser. Bevor du 15 Minuten duscht, überlege ob eine 10 -Minütige Dusche auch ausreichen würde.
    • Wirf keine Lebensmittel weg. Kaufe nur das, was du auch wirklich essen kannst, bevor es schlecht wird.
      Geh öfters zu Fuß oder benutze öffentliche Verkehrsmittel.

Wir wünschen Dir ein erfolgreiches Jahr 2019 mit viel Freude, Lachen, Gesundheit und Erfolg.

Ähnliche Artikel:

über

Als angehende Journalistin und Content-Gestalterin entflieht Vanessa Schwenk mit Dir in die weite Welt der Mode, ihrer Trends, ihres Lifestyles, ihres Interieurs und aller Dinge #girlboss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.